-
Navigation  
  Startseite
  Aktuelles
  Kleine Ortsgeschichte
  Veranstaltungskalender
  Schützenbruderschaft
  Frauengemeinschaft
  Tambourcorps
  Reservisten
  Gemischter Chor
  SpVgg Sportfreunde
  Galerie
  Gästebuch
  Links
  Kontakt
  Impressum
  Datenschutzerklärung
Aktuelles



Eingestellt am 08.09.2021



Eingestellt am 16.08.2021


Schützenandacht

Am Samstag dem 24.07.2021 findet die Schützenandacht mit Kranzniederlegung ab 18 Uhr an der Kirche statt.


Eingestellt am 14.07.2021


Neue Aufgabe für Vikar Niemiec


Fast 11 Jahre lange war er als Vikar in unserer Pfarrgemeinde aktiv und sorgte nicht nur bei Festen in der Heide für den "Segen von Oben".
Ab Juli 2021 wird
Vikar Dominik Niemiec nun seine neue Stelle in der Pfarrei St. Vitus in Hemer antreten. Eine Verabschiedung soll im Rahmen der Vorabendmesse um 18 Uhr in St. Antonius&Vitus in Herdringen am 03. Juli durchgeführt werden.

Wir danken Vikar Niemiec für die vergangenen Jahre und wünschen ihm alles Gute für seine neue Aufgabe.



Eingestellt am 03.05.2021

Hallo liebe Heidener und Heide-Freunde,

Wie bereits im Herbst bei unserer (bisher letzten) Ortsring-Sitzung befürchtet, hat Corona die bisherige Jahresplanung zumindest für das erste Halbjahr komplett über den Haufen geworfen.
Wir haben deshalb angesichts des immer größeren Lockdown-Frustes zumindest den vorsichtigen Versuch gemacht, den Heidenern und unseren Freunden von außerhalb zumindest für das 2. Halbjahr wieder eine kleine Perspektive aufzuzeigen:

1. Relativ sicher scheint derzeit (Ende Februar)  nur, dass wir unser gewohntes Schützenfest am vierten Juli-Wochenende nicht feiern können.
2. Ob im September z. B. das Erntedankfest als „verkürztes Schützenfest“ über zwei Tage gefeiert werden darf, wurde zwar angedacht,  das wissen wir heute aber auch noch nicht.  Solche Alternativen können wir nur auf Basis der dann gültigen Corona-Regeln erarbeiten. Das werden die Vereine zu gegebener Zeit mit allen Beteiligten tun.
3. Die Jahreshauptversammlungen werden (wenn erlaubt!) im Sommer stattfinden. Der Schützenverein wird die Generalversammlung in der großen Halle durchführen und bietet diese Möglichkeit auch allen anderen Vereinen etc. im Dorf an.

Es dürfte niemanden überraschen, dass jede weitergehende Planung von der derzeit noch nicht absehbaren Pandemie-Entwicklung abhängt, d.h. gerade auch vom Verhalten jedes Einzelnen!
Deshalb nicht nur der dringende Appell, die geltenden Kontaktregeln einzuhalten, sondern auch die Bitte, die hoffentlich bald breitflächigen Impfangebote anzunehmen!
Wir hoffen deshalb, Euch schon in ein paar Wochen wesentlich konkreter sagen zu können, wann es in unserem kleinen Dorf wieder so etwas wie „Normalität“ gibt.

Die Vereine des Ortsrings


Eingestellt am 04.03.2021


Eingestellt am 12.11.2020


Eingestellt am 20.07.2020